Frankfurter Partyreihe LAZY. ist zurück und präsentiert Coco Maria
Coco Maria ist der Special Guest bei LAZY.

Frankfurter Partyreihe LAZY. ist zurück und präsentiert Coco Maria

Mai 28, 2021 0 Von Alexander Antonakis

Sommer, Sonne, LAZY.: Jahrelang gehörte die Partyreihe in Frankfurt zu den beliebtesten Anlaufstellen in den heißen Monaten. 2019 musste die Crew um Pedo Knopp, Weller und Yannick dann ihre angestammte Location am Schwedlersee räumen. Nun darf man sich Ende Juli auf ein Comeback freuen. An einem anderen Ort. Mit Special Guest Coco Maria.

Die Entschäuschung war groß, als vor knapp zwei Jahren das Aus von LAZY. am Schwedlersee verkündet wurde. Doch eine der beliebtesten Partyreihen der Stadt einfach zu beerdigen war für die drei Veranstalter und DJs nie eine Option. Nun melden sich Pedo Knopp, Weller und Yannick mit ihrem neuen Format „LAZY. Sunday“ zurück. Im Rahmen eines ganztägigen Programms auf der Sommerwiese an der Jahrhunderthalle präsentiert die LAZY. Crew ihren Mix aus tropischen Disco- und Funk-Rhythmen, Afro-Sounds und elektronischen Grooves. Musik ohne Genregrenzen, von Reggae bis Rave.

Special Guest: Coco Maria

Als speziellen Gast haben sich die drei Herren die DJ, Sängerin, Kuratorin und Radiomacherin Coco Maria eingeladen. Sie gilt als Expertin für Sounds aus der südlichen Hemisphäre. Unter dem Titel „Club Coco“ ist Ende Mai ihre erste Compilation erscheinen. Aufgewachsen ist Coco Maria in Mexiko, lebte zehn Jahre in Berlin und wohnt mittlerweile in Amsterdam. Ihren Stil zwischen Latin und Afro Sounds, Cumbia und tropischer Clubmusik zelebriert sie auch in ihrer wöchentlichen Radioshow auf Gilles Petersons Londoner Sender Worldwide FM. Sie ist außerdem Stammgast auf Festivals rund um den Erdball und hat zuletzt mit Questlove an einem Mixtape-Projekt gearbeitet. Wie in ihren DJ Sets spiegelt sich auf ihrer Compilation ihr großes Gespür für eine Vielfalt karibischer, kolumbianischer und afrobrasilianischer Einflüsse wider – von Cumbia, Charanga und Latin Funk bis zu Samba, Jazz, Afrobeat und Rare Grooves.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Festivals Brotfabrik Sommerwiese statt. Hauptveranstalter ist die Markus Gardian Booking GmbH in Zusammenarbeit mit Zoom Frankfurt, Brotfabrik, The World of Weller und Trust your Audience, gefördert von Neustart Kultur, Initiative Musik und Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.


LAZY., Jahrhunderthalle, Sonntag, 25. Juli 2021, 12-22 Uhr, VVK 15 €. Tickets: https://sommerwiese.net/ticketservice

https://lesdisquesbongojoe.bandcamp.com/album/club-coco

https://www.instagram.com/cocomaria___/

https://www.facebook.com/LAZY.Frankfurt

https://www.instagram.com/lazy.frankfurt

Mehr Interessantes auf Music Mind:

Samba, Seele, Sehnsucht: Sankathi stellt zehn Compactos aus Brasilien vor

Club Maxim, Karlstraße 17: Wildstyle im Frankfurter Bahnhofsviertel

Riz Bar, Frankfurt: Sonntagspartys im Rotlichtviertel