MODERAT mit erster Single „Fast Land“ aus kommenden Album „MORE D4TA“
MODERAT, Bild: Birgit Kaulfuss.

MODERAT mit erster Single „Fast Land“ aus kommenden Album „MORE D4TA“

Februar 12, 2022 0 Von Alexander Antonakis

Die Berliner Formation MODERAT, bestehend aus Apparat alias Sascha Ring und Modeselektor alias Gernot Bronsert und Sebastian Szary, haben nach einer längeren Schaffenspause für den 13. Mai 2022 ihr neues Album „MORE D4TA“ angekündigt. „Fast Land“, die erste Single daraus, ist bereits erschienen. Außerdem geht das Trio dieses Jahr Tour.

Vor sechs Jahren erschien das international gefeierte MODERAT-Album „III“ auf Monketown Records, womit das Berliner Trio weltweit Chart-Erfolge feierte. 2017 spielte das Trio eine ausverkaufte Homecoming-Show in Berlin vor 17.000 Menschen. Danach wurde es ruhig um die Band.

Nachdem sie sich mehr als zwei Jahre lang nicht gesehen hatten, trafen sich Ring, Bronsert und Szary wieder im Studio und machten sich an neues Material. Jetzt präsentieren sie als Ergebnis der Sessions ihre neue Single „Fast Land“, ein düster-melancholisches Downbeat-Stück jenseits der geraden Bassdrum, dass durch die unverkennbare Soundästhetik der drei Berliner Elektronik-Künstler besticht.

Es ist die erste Singleauskoppelung aus dem kommenden Album „MORE D4TA„, das für den 13. Mai auf Vinyl, Deluxe Vinyl, CD und Digital angekündigt wurde und insgesamt zehn neue Tracks enthält. „Fast Land“ wird auf Schallplatte als längere Version enthalten sein.

Der Track stimmt auf das ein, was uns mit „MORE D4TA“ erwartet: MODERATS ganz eigene Klangwelt bestehend aus gefühlvollem Pop und flatterhaften elektronischen Soundscapes.

Tour Termine (Ticket-Link):
18.05.2022 Leipzig, Werk2
19.05.2022 Köln, Carlswerk
03.09.2022 Berlin, Parkbühne Wuhlheide
29.10.2022 Offenbach am Main, Stadthalle Offenbach
11.11.2022 Zurich, X-TRA
12.11.2022 Stuttgart, Wagenhallen
13.11.2022 Hamburg, Zeltphilharmonie
12.12.2022 Wien, Gasometer
14.12.2022 München, Zenith


Mehr Infos: Instagram, Facebook, YouTube